Unter oder über der Milchstraße

Michael H Dietrich
Premium-Mitglied
Skulptur & Objekt, Weitere, 2015

B x H x T: 20 x 20 x 6 cm

Preis: 600,00 €

64 Aufrufe

Beschreibung

Es ist weder ein Walknochen noch ein Fischknochen - das Objekt ist aus einem großen Beckenknochen gearbeitet, der von einem amerikanischen Bison stammt. Der deutlich erkennbare Hai wird in Polynesien bezeichnet mit "Mango Roa" und meint damit nicht den Fisch, sondern die Milchstraße. Alle Zeichen sind gefräst und mit Graphit eingeschwärzt. Es sind Hieroglyphen aus der vermeintlichen Osterinselschrift, Rongorongo genannt.
Sie sind astronomische Symbole für Sterne und Planeten, für alles das, was sich jede Nacht über den Himmel bewegt. Das Objekt hängt immer richtig - egal, ob die Milchstraße nun oben oder unten, rechts oder links vom großen Hai ist.
Wer mehr darüber wissen möchte findet meine Forschungsergebnisse in leicht verständlicher Form und nicht in "Wissenschaftskauderwelsch" hier:
www.rongorongo-script.de

Weitere Werke von Michael H Dietrich:
Patchwork Family
Aufmarsch der Gladiatoren
Ufo-Atlas
Pamukkale 1
Gold-Disteln
Der verschollene Mustang