Interview

10 Fragen an PetraHerrmann

Wie sind Sie zur Kunst gekommen?

Väterliches Erbe ...In der Akademie der pädogogischen Wissenschaften betreute mein Vater eben solche Projekte, beriet als "Verdienter Lehrer des Volkes" mit seinem pädagogischen Fachwissen als Kunsterziehungslehrer, studierte bei Wegehaupt und gab all seine Begabungen als Zeichner, maler und Graphiker an seine Töchter weiter ...

Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?

Das Leben, die Menschen, die Natur und meine Antwort, meine Fragen auf all deren Zusammenhänge

Wo entstehen Ihre Kunstwerke?

Im Kopf, auf der Leinwand, in der Natur, Wind, Erde, Wasser meine Gefährten

Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?

mit Beharrlichkeit, Selbstdisziplin, autodidaktisch

In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?

Weil ich es MUSS

Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?

Öl, Acryl, Graphit Draht, Mull, Papier in allen Materialarten

Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?

Paula Modersohn Becker, Frida Kahlo, Bildhauer Hans Georg Annies, Philosoph und Architekt Hans Günter Herrmann

Es wurden keine Fragen beantwortet.