Interview

10 Fragen an Friderike SvW

Wie sind Sie zur Kunst gekommen?

Ich habe schon als Kind immer lieber Bilder in mein Mathebuch gemalt, als Aufgaben gelöst. Auf dem Gymnasium war Kunst eines meiner Hauptfächer und so konnte ich meine Techniken und Leidenschaft für das Malen weiter entwickeln. Bis heute begleitet mich die Kunst nebenberuflich.

Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?

Mich inspirieren Bilder, die Struktur haben, die man anfassen möchte. Auch die afrikanischen Farben meiner Heimat berühren mich. Mich fasziniert die naive Malerei genau so wie die abstrakte Kunst.

Wo entstehen Ihre Kunstwerke?

Bei mir Zuhause.

Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?

Auf dem Gymnasium

Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?

Ich spüre dieses Bild

In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?

...weil ich im Moment sein kann...weil ich mich entfalten kann...weil andere Menschen daran Freude haben können

Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?

Mixed Media und Acrylmalerei da sie vielseitig sind.

Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?

1 Woche

Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?

Die Tante meiner Mutter - Sieglinde Strohmeier

Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?

Keine