Follow me

Michael H Dietrich

Skulptur & Objekt, Materialmix, 2016

B x H x T: 30 x 20 x 3 cm

Preis: 800,00 €

140 Aufrufe

Beschreibung

Aus dem Holz einer Robinie ist das zentrale Ufo gearbeitet. Dieses Objekt ist nun der Gegenpart des vorhergehenden, denn das Chaos hat nur eine Berechtigung, weil es die Ordnung gibt. Auch hier kann die Abbildung die wirkliche räumliche Realität nicht wiedergeben. Sowohl der kleine Stern aus Kamelknochen und das Ei aus einer Taguanuss waren notwendig, um diese räumliche Wirkung kontrastreich herzustellen. Ohne den Stern wäre das Objekt nicht so "realistisch", wie es mit dem Stern wirkt. Solche Tricks zeichnen den Profi aus, der auch dann noch sieht und erkennt, wenn bei Amateuren längst "das Licht ausgegangen" ist.
Wenn Ordnung kreatives Schaffen ermöglicht, ist sie bei jedem Künstler willkommen. Ansonsten gilt: zum Teufel mit der Ordnung, die immer nur Unordnung schafft. Jawoll!

Weitere Werke von Michael H Dietrich:
Ufo-Atlas
Roswell
Plejaden Kundschafter
Das gläserne UFO
Lava 3
Nach dem Urknall