Schilfmorgen

Cornelia Runge

Acryl, 2006
B x H: 120.0 x 160.0 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Nächstes Kunstwerk
dieser Künstlerin anzeigen. 
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstlerin:  Cornelia Runge
Ort:  Hamburg (D)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 17109
Titel:  'Schilfmorgen'
Art: Malerei
Technik: Acryl
Stil: Abstrakte Kunst
Thema: Stimmungen
Zeit: Modern
Farbe: Grün
Auflage: Unikat
Entstehungsjahr: 2006
B x H: 120.0 x 160.0 cm
Extras: Werk ist  > betitelt
> datiert
> mit Widmung
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 15.5.06,22:47 Uhr
Aktualisiert: 2.12.06, 8:39 Uhr
Aufrufe: 713
Kommentare: 1
  
Anfrage an Cornelia Runge bezüglich 'Schilfmorgen'
   

Titel: Schilfmorgen
Auflage: Unikat
Entstehungsjahr: 2006
B x H: 120.0 x 160.0 cm
Werk ist: betitelt | datiert | mit Widmung | signiertt |

Beschreibung

Acryl, Acrylstrukturfarbe, Sand, Papier auf mit Leinwand bespanntem Keilrahmen (3,6 cm). Dieses Exponat besteht aus drei Einzelleinwänden à 40 x 160 cm.
Die Strukturen und Feinheiten gehen leider auch hier etwas unter.

Dieses Triptychon war eine Auftragsarbeit.
Bevor ich mit dem Malen des Bildes begonnen habe, war ich vor Ort und habe mir die Einrichtung, den Tageslichteinfall, die Beleuchtung angesehen und in Erfahrung gebracht, welche Stimmung erzeugt werden sollte:
Das Bild hängt in ein einem ca 100 m² großen Wohnzimmer mit Echtholzmahagoni-Fußboden in einem Bereich des Raumes, der der Entspannung vorbehalten ist; die andere Raumhälfte besteht aus einem Wintergarten (ca. 60 m²), mit Eßecke. Mittels der Aktzentsetzung durch das Bild konnten so diese beiden Bereiche des Raumes nochmals individuell voneinander abgegrenzt werden.

Schlüsselworte: Schilfmorgen, Cornelia, Runge, Weiss, Grün, Triptychon, Acryl, abstrakt, Papier

Erwerbsmöglichkeiten

Gewerblicher Status des Kunstwerks: Ist bereits verkauft

Kommentare (1)

Stefanie Heine (D) am 11.05.2007:

Super schön....

...ich hoffe das Werk ist auf der Altonale zu sehen :-)
Gruß Stefanie