gabi gigi adelung
Mitglied seit 2006

Profile von gabi gigi adelung im Netz:

10 Fragen an gabi gigi adelung

1. Wie sind Sie zur Kunst gekommen?
Durch gewinnen einiger Mal-Wettbewerbe in der Jugend. Dadurch entstanden das Interesse an allem was mit Kunst zu tun hat. Nach der Erziehung meiner Kinder habe ich nun mehr Zeit zur Selbstverwirklichung.
2. Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?
Durch Erarbeitung eines Themas, Inspiration klappt nicht immer. Künstlerische Forschung. Reize in der Natur, Skizzen von Personen entstehen Bildideen. Durch Messen und Ausstellungen, in Bücher von alten Meistern kann man sich auch inspirieren lassen
3. Wo entstehen Ihre Kunstwerke?
in meinem kleinen Atelier wo ich studieren, experimentieren kann ohne danach alles wegräumen zu müssen.
4. Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?
Durch lesen von Kunstbüchern, Übungen, künstlerische Forschungen. Studien-Kurse an Akademien und zwei Praxisjahre Kunst. Studium Malerei Freie Kunstschule Wiesbaden. Wichtig der Austausch mit anderen Künstlern so lernt man einiges dazu.
5. Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?
Bekannter Künstler hat mal gesagt.Sie sind auf dem richtigen Weg machen sie weiter so. Freunde die sagen deine Bilder sind richtig gut.
6. In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?
weil es riesigen Spass macht. Ich mich durch künstlerische Forschung ständig weiter entwickle. Es mich voll fordert. Dem Betrachter durch meine Kunst etwas mitteilen kann
7. Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?
Ich verwende Öl, Acryl, Pigmente sowie Mischtechniken
8. Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?
je nach Größe und Technik sehr unterschiedlich. In der Regel mehrere Wochen.
9. Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?
Arshile Gorky, Jack Pollack, Willem de Kooning haben mich immer sehr beeindruckt und unbewußt sicher auch beeinflußt.
10. Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit