Künstler
• ist als Favorit vorgemerkt.
• per E-Mail empfehlen?

donezk2015
Mitglied seit 2015

10 Fragen an donezk2015

1. Wie sind Sie zur Kunst gekommen?
Ich habe immer schon gemalt, meine Eltern behaupten, ich bin schon mit einem Buntstift in der Hand zur Welt gekommen.Eine Zeit lang aus verschiedenen Gründen habe nicht gemalt. Aber vor ca.10 Jahren, im Rahmen einer künstlerischen Fortbildung,fand ich den Zugang zur eigenen Kreativität wieder.
2. Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?
Mich inspiriert so ziemlich alles: Illustrationen in Zeitschriften, Bilder von anderen Künstlern, Postkarten, Farben in der Natur, Music, Tierreich und Menschen, Bücher und Theater...Motive entstehen während der Arbeit. Manchmal entsteht etwas absolut anderes, als ich in meiner Vorstellung hatte.
3. Wo entstehen Ihre Kunstwerke?
Sie entstehen da, wo ich mich gerade mit meinen Farben befinde. Ich male gern in meiner Küche! Sie ist hell und groß.Auf verschiedenen Reisen habe ich eigentlich immer Farbe und Keilramen im Gepäck.
4. Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?
Durch Ausprobieren!Ich bin neugierig und experimentiere gern- mit Farben, Techniken, Materialen...Ich lese Fachbücher und nehme Teil an Workshops...
5. Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?
Es wurde immer wieder gesagt, dass meine Bilder Geschichten erzählen!Das sollen sie auch!!!Darüber freue ich mich riesig!
6. In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?
Das macht mir ungeheuerlichen SPASS! Ich will die Menschen erreichen, ihr Herz berühren, ihnen über mich erzählen und sie für Farben und Kunst begeistern. Ich kann nicht anders- das Feuer lodert in mir!
7. Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?
Ich male gern mit Acryl auf Keilrahmen, verwende auch Mischtechniken, Collagen, Decoupage und ein riesiges Spektrum von Mixed Media- Pasten, Gels, Kleber, Sand, Katzenfutter, Naturmaterialen usw.Ich liebe vor allem auch Gold- arbeite auch mit Blattgold/-Silber.
8. Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?
Ich arbeite lange an meinen Bildern- mehrere Monate.Jedes Bild muss geboren werden! Nur wenn ich mit meinem Herzen den Zugang zu dem Bild habe, wenn mein Herz in dem neuen Bild ruht, dann ist das Bild fertig.
9. Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?
Ich liebe Wassily Kandinsky! Seine Werke inspirieren mich, sie wirken auf mich wie guter Rotwein, die Farben berauschen mich. Allerdings liebe ich besonders seine früheren Werke um ca. Jahr 1910.Auch Frida Kahlo hat auf mich einen starken Einfluss.Ich bewundere ihre kräftigen Farben, ihren Mut als Künstlerin.
10. Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?
Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?In 5 Jahren habe ich eine grössere Wohnung mit einer Galerie, wo ich alleine oder mit kunstbegeisterten Menschen male. Wir haben Spaß an den Farben und am Zusammensein. Ich mache Ausstellungen.Meine Bilder hängen in verschiedenen Haushalten- und erfreuen die Herzen von den Menschen, die sie sehen.