Unmögliche Wettkampf , ve...

Toischer

Mischtechnik, undatiert
B x H: 100.0 x 62.0 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Nächstes Kunstwerk
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstler:  Toischer
Ort:  Kaufbeuren (D)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 45917
Titel:  'Unmögliche Wettkampf , ve...'
Art: Malerei
Technik: Mischtechnik
Stil: Surrealismus
Thema: Gesellschaftskritik
Zeit: Zeitgenössisch
Farbe: Ocker
Auflage: Unikat
Serie: 'Gesellschaftskritik'
B x H: 100.0 x 62.0 cm
Extras: Werk ist  > betitelt
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 25.5.07,15:52 Uhr
Aktualisiert: 25.5.07, 16:36 Uhr
Aufrufe: 1466
Kommentare: 0
  
Titel: Unmögliche Wettkampf , verkehrte Welt
Auflage: Unikat
Serie: 'Gesellschaftskritik'
B x H: 100.0 x 62.0 cm
Werk ist: betitelt | signiert |

Beschreibung

Das Bild hat die Maße, einschl. des Rahmens, 1,04 m x 0,66 m und ist auf HFP gemalt.
Der Titel soll ausdrücken, daß manche Sportarten nicht ausüben sollten, da sie auf Kosten der Gesundheit von Mensch und auch Tier gehen. Der gesunde Menschenverstand sollte darüber stehen. Ich habe die Darstellung in die Antike gelegt.
Im Detail sieht man ein Stierhorn ( für den Sprung der jungen Männer im Palast von Knossos auf Kreta). Dahinter sieht man einen Torero, er soll nicht auf den ersten Blick gesehen werden. Er setzt sich aus der dahinterliegenden Steintribüne zusammen. Die zerfallenen Tribünensteine sollen gleichzeitig die Vergänglichkeit des Ruhmes verdeutlichen.
Wenn man das Bild auf den Kopf stellen ergibt der Säulenboden eine Decke. Diese Sportarten sind eine verkehrte Welt

Schlüsselworte: Sport, Antike, Griechenland, Kreta, Stierkampf, Torero, Mensch, Gesundheit, Stier

Erwerbsmöglichkeiten

Verkauf Preis: 2000 €  Bar bei Abholung, Überweisung (Vorkasse),
Angaben zu Versandkosten & Transportversicherung erhalten Sie auf Anfrage.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare verfügbar.