Ufo-Atlas

Michael H Dietrich

Materialmix, 2019
B x H x T: 28.5 x 41.0 x 10.5 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?
• als E-Card verschicken?

Nächstes Kunstwerk
dieses Künstlers anzeigen. 
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstler:  Michael H Dietrich
Ort:  Stuttgart (D)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 265753
Titel:  'Ufo-Atlas'
Art: Skulptur & Objekt
Technik: Materialmix
Stil: Phantastischer Realismus
Thema: Fantasie
Zeit: Zeitgenössisch
Farbe: Gold
Auflage: Unikat
Serie: 'Ufos'
Entstehungsjahr: 2019
B x H x T: 28.5 x 41.0 x 10.5 cm
Extras: Werk ist  > betitelt
> datiert
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 10.11.19,13:40 Uhr
Aktualisiert: 10.11.19, 13:59 Uhr
Aufrufe: 41
Kommentare: 0
  
Anfrage an Michael H Dietrich bezüglich 'Ufo-Atlas'
   


Titel: Ufo-Atlas
Auflage: Unikat
Serie: 'Ufos'
Entstehungsjahr: 2019
B x H x T: 28.5 x 41.0 x 10.5 cm
Werk ist: betitelt | datiert | signiert |

Beschreibung

Mich haben die Protagonisten aus der griechischen Mythologie weitaus mehr fasziniert, als die deutschen Sagengestalten - sehr zum Unmut meiner Lehrer und Eltern. Jedenfalls gelegentlich. Der Weltenträger Atlas ist in der bildenden Kunst nun wirklich hinreichend abgearbeitet mit großartigen Skulpturen und Gemälden.

Mein Miniatur-Atlas ist dagegen bescheiden. Atlas steht auf dem Bronzebogen, der den Horizont markierte. Er trägt die Last des Ufos, das aus dem Holz einer Traubenkirsche gearbeitet wurde. Auf einer Treppe aus italienischem Alabaster schultert Atlas, was Zeus ihm aufgetragen hatte - na ja, von einem Ufo war bei den Griechen aber niemals der Rede. So what!

Atlas ist prächtig geschmückt. Die Figur wurde aus einer Spezialmasse geformt, dann mit flüssigem Eisen und Kupfer bestrichen. Die beiden Metalle wurden künstlich oxidiert und nach Trocknung mit 24 Karat Blattgold "altvergoldet".

Das Objekt wirkt am besten in einem eher diffusen Licht und nicht in dem Licht unmittelbarer Sonnenstrahlung.

Schlüsselworte: Objekt, Gold, Alabaster, Bronze, Fantasie

Erwerbsmöglichkeiten

Möglichkeiten zum Erwerb des Kunstwerks auf Anfrage.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare verfügbar.