Klangtrio

Michael H Dietrich

Materialmix, 2018
B x H x T: 25.0 x 20.0 x 20.0 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?
• als E-Card verschicken?

Nächstes Kunstwerk
dieses Künstlers anzeigen. 
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstler:  Michael H Dietrich
Ort:  Stuttgart (D)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 264598
Titel:  'Klangtrio'
Art: Skulptur & Objekt
Technik: Materialmix
Stil: Phantastischer Realismus
Thema: Fantasie
Zeit: Zeitgenössisch
Farbe: Braun
Auflage: Unikat
Serie: 'Ufos'
Entstehungsjahr: 2018
B x H x T: 25.0 x 20.0 x 20.0 cm
Extras: Werk ist  > betitelt
> datiert
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 5.8.19,13:48 Uhr
Aktualisiert: 5.8.19, 14:17 Uhr
Aufrufe: 47
Kommentare: 0
  
Anfrage an Michael H Dietrich bezüglich 'Klangtrio'
   

Titel: Klangtrio
Auflage: Unikat
Serie: 'Ufos'
Entstehungsjahr: 2018
B x H x T: 25.0 x 20.0 x 20.0 cm
Werk ist: betitelt | datiert | signiert |

Beschreibung

Titel und Objekt passen nicht zusammen. Trio erklärt sich über die drei Ufos, die aus Robinienholz gearbeitet sind. Der große Stern ist aus Kamelbein, der kleine aus Perlmutt. Der Holzklotz ist aus Bubinga, ein Holz, das wir aus West- und Zentralafrika importieren. Es ist ein sehr hartes Holz und wird von Drechslern gerne verarbeitet. Das schwarze Acrylglas gibt auch keinen Hinweis auf den Titel.
Also muss die Rückwand erklären, warum das Objekt KLANGTRIO genannt wird. Es ist das recht seltene und entsprechend teure Ziricote Holz, das in Mexiko, Guatemala und Belize beheimatet ist. Es erinnert stark an Rio-Palisander und zeigt wunderbare landschaftsähnliche Strukturen. Ziricote ist ein Klang- oder Tonholz und wird von Musikinstrumentenbauern bevorzugt verarbeitet. Als Hartholz kann man sogar Spiegelglanz auf der Oberfläche erzeugen. Töne als satten Klang erzeugt man, indem möglichst mit einem Metallgegenstand leicht an die Rückseite geklopft wird. Zuerst wollte ich das Objekt eigentlich "Musikdampfer-Ufos" nennen. Aber da regte sich dann doch Widerstand. So what!

Schlüsselworte: Objekt, Holz, Fantasie

Erwerbsmöglichkeiten

Möglichkeiten zum Erwerb des Kunstwerks auf Anfrage.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare verfügbar.