Invasion von der Milchstr...

Michael H Dietrich

Materialmix, 2016
B x H x T: 60.0 x 30.0 x 3.0 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?
• als E-Card verschicken?

Nächstes Kunstwerk
dieses Künstlers anzeigen. 
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstler:  Michael H Dietrich
Ort:  Stuttgart (D)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 264558
Titel:  'Invasion von der Milchstr...'
Art: Skulptur & Objekt
Technik: Materialmix
Stil: Phantastischer Realismus
Thema: Fantasie
Zeit: Zeitgenössisch
Farbe: Schwarzweiss
Auflage: Unikat
Serie: 'UFOS'
Entstehungsjahr: 2016
B x H x T: 60.0 x 30.0 x 3.0 cm
Extras: Werk ist  > betitelt
> datiert
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 5.8.19,13:28 Uhr
Aktualisiert: 5.8.19, 13:34 Uhr
Aufrufe: 145
Kommentare: 0
  
Anfrage an Michael H Dietrich bezüglich 'Invasion von der Milchstraße'
   


Titel: Invasion von der Milchstraße
Auflage: Unikat
Serie: 'UFOS'
Entstehungsjahr: 2016
B x H x T: 60.0 x 30.0 x 3.0 cm
Werk ist: betitelt | datiert | signiert |

Beschreibung

Nun wissen wir, woher die Ufos kommen! Die Milchstraße im Hintergrund und die Mondsichel sind verräterische Details. Die Flotte besteht aus insgesamt 38 Ufos, diese habe ich gearbeitet aus Elchknochen, aus Rinder- und Kamelknochen.
Das sind legal erworbene Materialien. Ich arbeite niemals mit Elefantenelfenbein.
Ohne Hierarchie geht es wohl auch bei diesen Besuchern nicht, denn das Raumschiff des Kommandanten ist über Blattvergoldung zu identifizieren.
Der Halbrundkasten ist ein Symbol für den Himmel über uns. Grober Rupfen mit Acryl geschwärzt und die Milchstraße sind eindeutige Verweise auf Zeit und Raum. Das Objekt erzählt eine kleine Geschichte vom ganz großen Ganzen.

Schlüsselworte: Skulptur, Knochenschnitzrei, Blattvergoldung

Erwerbsmöglichkeiten

Möglichkeiten zum Erwerb des Kunstwerks auf Anfrage.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare verfügbar.