Traum-Reisen

chamalin

Weitere, 2010
B x H: 80.0 x 60.0 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Nächstes Kunstwerk
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstlerin:  chamalin
Ort:  München (D)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 262889
Titel:  'Traum-Reisen'
Art: Malerei
Technik: Weitere
Stil: Expressionismus
Thema: Experiment
Zeit: Keine Angaben
Farbe: Keine Farbbetonung
Auflage: Unikat
Serie: 'Chamalin'
Entstehungsjahr: 2010
B x H: 80.0 x 60.0 cm
Extras: Werk ist  > betitelt
> datiert
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 4.5.19,15:16 Uhr
Aktualisiert: 4.5.19, 15:19 Uhr
Aufrufe: 132
Kommentare: 0
  
Anfrage an chamalin bezüglich 'Traum-Reisen'
   

Titel: Traum-Reisen
Auflage: Unikat
Serie: 'Chamalin'
Entstehungsjahr: 2010
B x H: 80.0 x 60.0 cm
Werk ist: betitelt | datiert | signiert |

Beschreibung

Traum-Reisen

Träume ich vor mich hin
Sehe ich die Gischt und den Wind

Spüre ich die salzige reine Luft
erlebe Träume und Ihre Lust

Sehe ich die wundervollen Farben
die einhergehen mit Ihren Larven

Sehe ihre fliessende Schönheit ohne Bangen
sehe nur mich und das befangen

sehe Korallenbänke sanft sich wiegen
mit Seeanemonen die noch siegen

Bewundere Seepferdchen mit Ihrer Liebe
da nur die Väter Kinder kriegen

Will leise und schauckelnd das Meer genießen
möchte die Zukunft sehen und ruhig gepriesen

Will euch halten für lange Zeit
nicht sehen müssen das Fischeleid

Will sprechen ohne ein Wort zu Euch
denn was ihr hört ist nur für Euch

Will meine Zukunft mit euch teilen
uneingeschränkt auch mit Euch weilen

möchte euch Geschichten erzählen von weiten Meeren
die rein und klar mit euch noch wären

Will springen, tanzen und im Sonnenschein
tauchen , in eure Welten ein

Traumreisen erleben mit euren Schwärmen
damit die noch viel bunter wären

Langsam kommt die Beschmutzung der Meere raus
denn wir Menschen machen vor nichts graus.

Plastik schwimmt mit euch um die Wette
bringt eure Schönheit und Träume schnell zur Strecke

Was ist nur mit uns allen passiert
das wir sind so ungeniert

alles ist ja so weit weg
die Ozeane haben keinen Lebenszweck

wir haben ja so viele Meere und so gute Luft
was solls , alles ist doch ohne Duft

Fische sterben ohne Gegenwehr
denn sie haben auch kein Rückgrad mehr
das wäre für sie mit Giften viel zu schwer

Unseres haben wir schon abgegeben
denn ohne Achtung lässt es sich besser leben.

Chamalin


Text / Bild Copyright
Farbaweichungen möglich
durch Bildaufnahme
Chamalin

Schlüsselworte: Fische, Natur, Ozeane, farbenprächtigen, Bewohner, Traum-Reisen

Erwerbsmöglichkeiten

Möglichkeiten zum Erwerb des Kunstwerks auf Anfrage.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare verfügbar.