Ich glaube an Nächte

Mara Algethi

Mischtechnik, 2009
B x H: 50.0 x 70.0 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Nächstes Kunstwerk
dieser Künstlerin anzeigen. 
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstlerin:  Mara Algethi
Ort:  Solothurn (CH)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 100636
Titel:  'Ich glaube an Nächte'
Art: Malerei
Technik: Mischtechnik
Stil: Expressionismus
Thema: Tiere
Zeit: Zeitgenössisch
Farbe: Rot
Auflage: Unikat
Serie: 'Wölfe'
Entstehungsjahr: 2009
B x H: 50.0 x 70.0 cm
Extras: Werk ist  > datiert
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 25.3.09,20:53 Uhr
Aktualisiert: 25.3.09, 20:53 Uhr
Aufrufe: 368
Kommentare: 3
  
Anfrage an Mara Algethi bezüglich 'Ich glaube an Nächte'
   

Titel: Ich glaube an Nächte
Auflage: Unikat
Serie: 'Wölfe'
Entstehungsjahr: 2009
B x H: 50.0 x 70.0 cm
Werk ist: datiert | signiert |

Beschreibung

...aber die Dunkelheit hält alles an sich:
Gestalten und Flammen, Tiere und mich,
wie sie's errafft,
Menschen und Mächte -

Und es kann sein: eine grosse Kraft
rührt sich in meiner Nachbarschaft.

Ich glaube an Nächte.
Rilke

Acryl und Oel auf schwarz grundierter Leinwand, Ränder sind bearbeitet; mit Zwischenfirnis geschützt.

Schlüsselworte: Nachtbild, Wolf, Vollmond, wildlife

Erwerbsmöglichkeiten

Möglichkeiten zum Erwerb des Kunstwerks auf Anfrage.

Kommentare (3)

donPaco (D) am 30.08.2014:

Würde ...

... in der Stille der Nacht, suchend, horchend, ganz bei sich. Der Blutmond scheint zuzusehen. Wundervoll! Francisco

Atelier Gabrill (D) am 12.07.2009:

Nur geträumt

Bedrohlich Augenblicklich
nur im Moment der Wahrnehmung
der Angst der Unsicherheit
Leuchtend der rote Schatten Mond
spiegelt sich schützend im Fell
Beruhigend die blauen Schimmer
die ihn begleiten werden
auf seinem Weg durch die Nacht
++++++++
Gabriele

VF (CH) am 17.04.2009:

Man meint...

...man könne mit ihm reden. Und das Schöne daran ist: man ist sicher, dass er einen versteht. Mit diesen Augen... Absolut magisch!
Lg, VF