Reichhart
Mitglied seit 2009

10 Fragen an Reichhart

1. Wie sind Sie zur Kunst gekommen?
In meiner Schulzeit war Malen und Zeichnen mein Lieblingsfach.
2. Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?
Ausstellungen,Natur,Gefühle,Stimmungen,Menschen,Erlebnisse,auch ernstere Tehmen wie Politik Wirtschaft.
3. Wo entstehen Ihre Kunstwerke?
Meistens zu Hause in meinem Atelier.
4. Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?
Durch Kurse der Volkshochschule.Später Fernstudium Studiengemeinschaft Darmstadt.Mit Diplom und Zeugnis.
5. Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?
Die Vielseitigkeit meiner Bilder wurden oft lobend erwähnt.
6. In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?
Es ist irgendetwas in mir Drang oder Sucht das ich kreativ ausleben will.Weil mir das malen eine innere Ruhe und Befriedigung gibt.Weil ich in meiner Kunst neues ausprobieren möchte.
7. Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?
Am liebsten male ich mit Pastell Farben weil es keine große Vorbereitung braucht. Aber auch mit Öl,Aquarell,Acryl.
8. Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?
Bei größern Bilder kann es mehrere Stunden sein.
9. Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?
Ja viele Künstler-Picasso,Vincent van Gogh,die Blauen Reiter,und Gerhart Richter.
10. Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?
keine.