Peggy Liebenow
Mitglied seit 2007

Profile von Peggy Liebenow im Netz:

10 Fragen an Peggy Liebenow

1. Wie sind Sie zur Kunst gekommen?
Mit Malen und Zeichnen fing ich schon in meiner Jugendzeit an, aber so richtig Intensiv begann es, als ich ein Großformat für meine Wand brauchte und diese Bilder ein haufen Geld kosten. So kam ich zu meinen Faible Großformate zu Malen.
2. Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?
Ich gehe mit sehr offenen Augen durch die Welt , somit ist es manchmal nur eine Bewegung oder die Natur, die mich auf mein Motiv bringt.
3. Wo entstehen Ihre Kunstwerke?
In einen kleinen Atelier
4. Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?
Im Kunstunterricht waren meine Noten immer sehr Gut. Um einige Techniken kennenzulernen besuchte ich einige Kurse , Seminare ansonsten lese ich viel übers Malen und probiere einige Tips oder Ideen einfach mal aus .Ausserdem gaben mir Andere Künstler und Restauratoren sehr viele gute Ratschläge
5. Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?
Das was jemand Schreibt oder Sagt finde ich mal gar nicht so wichtig, sondern seine Reaktion. Das der Betrachter immer wieder mit seinen Augen mein Bild ansehen muss, weil die intensiven Farbkombinationen Ihn immer wieder magisch anziehen.
6. In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?
Weil es mir sehr viel Spass macht und ich meine Energie, Experimentierfreudigkeit und die Lust auf Neues ausleben kann. So beschaffe ich mir meinen Ausgleich.Es gibt in der Kunst nie ein ENDE und das ist genau das Richtige für mich.
7. Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?
Acryl-, Öl- und Pastellmalerei; Mischtechnik ,Collagen, Wandmalerei und Airbrush.Ich finde, das ich mit jeder Technik einen anderen Stil auslebe.
8. Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?
Bei Ölbilder kann es bis zu 4-8 Wochen dauern kommt auf das Motiv und das Thema an. Bei allen anderen Techniken kommt es immer auf die Größe und dem Motiv des Bildes an ca. 2-14 TagenDa ich immer an sehr vielen Bildern ca.12 Gleichzeitig Male kann ich es auch gar nicht so genau sagen.
9. Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?
Ja, es ist aber kein bestimmter Mensch, sondern sehr viele Personen.
10. Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?
Darauf werde ich in kürze Antworten