Künstler
• als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Nubia Garcia Hernandez
Mitglied seit 2012

Biografie

1995:Master-Abschluss der bildenden Kunst (Maestra en Artes Plasticas), Universidad Distrital Francisco José de Caldas, Bogotá
1995:Lehrerin für künstlerisches und technisches Zeichnen an verschiedenen Schulen im Bezirk Bogotá, Kolumbien
1997:„Es lebe die Kunst“ (Viva el arte) – Universidad Distrital Francisco José de Caldas, Bogotá - Erfolgreiche Teilnahme und vertreten in der Endauswahl mit Ausstellung
1999:Lehrerlaubnis mit dem Schwerpunkt humanistische Bildung (Licenciada en docencia con enfasis en Humanidades), Universidad Francisco de Paula Santander, Bogota
2001:„Zweiter Nationaler Wettbewerb in Aquarellmalerei“ (II Concurso nacional de acuarela) - Ayuntamiento de Santiago de Calatrava, Jaen - Erfolgreiche Teilnahme und vertreten in der Endauswahl mit Ausstellung
2002:„Der grüne Pinsel“ (El pincel verde) - II Certamen de pintura – Sala de Exposiciones Antonio Machado, Ayuntamiento de Leganes - Erfolgreiche Teilnahme und vertreten in der Endauswahl mit Ausstellung
2002:Beginn Promotionsstudium Bildende Kunst, Universidad Politecnica de Valencia, Spanien, Prof. Dr. D. Eduardo Sales Encarnación - Ermöglicht durch ein Stipendium der Stadt Bogotá, Kolumbien
2003:„Sechster Wettbewerb der Malerei“ (VI concurso de pintura) – Galileo, Universidad Politecnica de Valencia - Erfolgreiche Teilnahme und vertreten in der Endauswahl mit Ausstellung
2005:„Wo kam es her?“ (Por donde entro?), Galeria Bar Spandau, Hannover - Installationen, Bilder, Fotografien, Video Art und Happening über die Liebe
2006:Promotion mit dem Thema: Grundlagen der Zeichnung in der kolumbianischen Kunst (Fundamentos del dibujo en el arte Colombiano), Verliehen durch die Fakultät der Bildenden Kunst der Universidad Politecnica de Valencia, Spanien, Prof. Dr. D. Eduardo Sales Encarnación
2008:Seminare Aquarellmalerei im Kunstmuseum Celle und Casa La-tina, Hannover - Halbtägige Seminare für Erwachsene über die Grundlagen der Aquarellmalerei am Bei-spiel von Werken Eberhard Schlotters
2010:Neujahrsempfang im Logenhaus, Wilhelmshaven - Neujahrskonzert und Ausstellung der Künstlerin mit Grußwort von Dr. Klaus Groh
2013:Einzelausstellung im Unilever Haus, Hafencity/Hamburg
2013:Zeichnungen, Universität Heidelberg
2014:Kunst aus Kolumbien, Galerie Winkelmann, Wunstorf/Hannover
2016:Ausstellung Farbensturm, Reformiertes Begegnungszentrum Buchrain, Schweiz