Künstler
• als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Etzell
Mitglied seit 2016
Ich heiße Aleksandr, Russland ist mein Heimatland. Doch viel wohler fühle ich mich in Deutschland, weil ich feminin...
» weiterlesen


Etzell im Selbstporträt

Ich heiße Aleksandr, Russland ist mein Heimatland. Doch viel wohler fühle ich mich in Deutschland, weil ich feminin und homosexuell bin und dies einer der Gründe ist, warum ich mein Land mit 17 verlassen habe.

In Sibirien ginge ich zu einem Gymnasium. Nach dem Abitur habe ich das deutsche Sprachdiplom bekommen, das mir ermöglicht hat, mein Studium hier in Heildeberg mit finanziellen Unterstützung einer deutschen Organisation anzufangen. Mit 14 habe ich auch eine Kunstschule mit ausgezeicneten Noten absolviert. Diese Schule habe ich 5 Jahre besucht. Seitdem habe ich mich besonders auf abstraktes Malen spezialisiert. Ich stellte meine Gemälde kurz vor dem Abschluss in mehreren sibirischen Gelerien aus. 2014 habe ich an einer Ausstellung in Moskau teilgenommen, deren Schwerpunkt auf moderne Kunst lag und habe zu meiner Überraschung 3 Bilder an einem Höllender verkauft. Danach machte ich mir eine Internetseite, um eigene Kunstwerke weiter online präsentieren zu können, doch aufgrund meiner spontannen Entscheidung für mein Auslandsstudium in Deutschland habe ich damit aufgehört.

Jetzt fange ich an, in Deutschland wieder zu malen.

Bereits habe ich 20 Kunstwerke zum Verkauf ausgewählt, deren Großteil sich in Russland befindet. Diese können jederzeit nach Deutschland mit DHL geliefert werden.

20 Bilder ist nicht viel, denn ich male nur dann, wenn ich Inspiration bekomme oder nachdem ich einen Wendepunkt in meinem Leben übersteige. In meinen Gemälden spiegeln Motive wider, die sich auf meinen philosopfischen Gedanken und spiritualistischen Annahmen basieren. Das, wie eine Leinwand von mir bemalt wird, ist immer besonders. Ich erlebe viel, wodurch ich viel Energie bekomme. Diese muss später, nachdem ich sie geformt und interpretiert habe, in Form von einem Gemälde nach außen kommen. Ich entlasse somit meine Gedanken, Bedenken und Überlegungen.

Meine außergewöhnlichen Qualitäten machen mich aus. Das Besondere in meinem Charakter ist, dass ich immer meinem russischen Geist und Moral treu bleibe. Das, das ich in Deutschland leben will, bedeutet nicht, dass ich mich auf diesen deutschen Rythmus komplett umgestellt habe oder typische deutsche Qualiteten auf meine Persöhnlichkeit übertragen habe. Ich bin ich. Passe aber nun nicht ganz in das von Putin genormte Bild. Ein Mensch mir dem russischen Charakter wie ich kann sehr einzigartig sein, denn keine Nation ist meiner Meinung nach so herzlich, freimütig und tief empfindlich wie meine. Hinzu habe ich lediglich wichtige für mich Werte zugegeben, nach deden ich mich orientiere. Im Endeffekt wird es ein Unikat, solange man sich von Extrempolen zurückhält.

Meine unikate Weltanschaung findet man in meinen Kunstwerken.