Künstler
• als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Echter Badtke
Mitglied seit 2014
Manchmal klopft du an, wenn es gerade gar nicht passt - während des Autofahrens oder an der Supermarktkasse… manch...
» weiterlesen

Biografie

1987: "Hurra da bin ich!"
Licht der Welt erblickt
1995:gewonnener Malwettbewerb der Hamburg-Mannheimer
1999:Ausstellung "Young & Art"
Erster Aquarellkasten und Besuch im Garten von Claude Monet in Giverny bei Paris
2000:Siegerin Weihnachtskartenwettbewerb LBS
2001:Eigener Ausstellungsbereich bei "Young & Art"
Erneute Teilnahme am LBS Malwettbewerb
mein Bild geht als Werbekarte geht in den Druck
2002-2009:Zeit für Malkurse, Reisen, Zeit für Fotografie
2010 / 2011:Vernissage im Café Gertrudenhof
zwei aufeinanderfolgende Ausstellungen im Therapiezentrum Miegel
Vorstellung meiner Werke auf dem Sommerfest einer Seniorenresidenz
2012 / 2013:Beitritt einer Malgruppe der Kulturgemeinschaft Beiersdorf
Ausstellung auf den Fluren bei Beiersdorf
Gemeinschaftsausstellung im Foyer von Beiersdorf
2014:Weg zum Amt. Nun bin ich freiberufliche Künsterin ;-)
8 wöchige Ausstellung bei der H&S Hanseatic Legal Rechtsanwalts-AG
8 wöchige Ausstellung in der Tanzschule Heiko Stender
4 wöchige Ausstellung in der Kantine der Signal Iduna
Versteigerung eines Werkes in einer Onlineauktion. Der
Erlös wurde der Wacken Foundation gespendet
2015:Ausstattung einer Elektrofirma mit den Hamburg Motiven
8 wöchige Ausstellung in einer Personalberatungsfirma in
Wellingsbüttel. Anschließender Verkauf aller ausgestellten Bilder
eigener Stand am Kunsthandwerker Markt Niendorfer Tibarg
Teilnahme an der Pressekonferenz „Die Kunst des Heavy Metals“ mit Malerei vor Ort
Auftragsarbeit für die Alsterdorfer Assistenz
2016:Die 100 ste Skyline verlässt mein Atelier. Neben diversen
Drucken sind auch ca. 40 individuelle Originale dabei
(Aufträge, Geschenke zu Hochzeiten, Jubiläen etc.)
Kauf einer Spiegelreflexkamera mit anschließender Fotoreise
erstes Großprojekt: über 4 Meter langes Acrylbild direkt auf die Wand an der Elbchaussee. Es folgten weitere Skylinebilder direkt auf die Wand